Verein

Am 27. Juni 2005 wurde der Verein von Wolfgang Glatz und Hans Begle unter dem Namen SC Bregenz gegründet, um dem Nachwuchs des kurz zuvor in Konkurs gegangenen Traditonsvereins Casino Schwarz-Weiss Bregenz eine neue Heimat zu bieten.

Nach unserem Gründungsobmann Wolfgang Glatz wurde unser Verein von Harald Petermichl (2007 – 2010) und darauf interimistisch von Jürgen Rupp geführt.

Im März 2012 übernahm  Pascal Pletsch als Obmann die Geschicke des Traditionsvereins vom Bodensee.

Am 8. Juli 2013 wurde unser Verein wieder umbenannt zu Schwarz-Weiss Bregenz. Seither trägt unser Verein neben dem Namen, auch die traditionellen Vereinsfarben und das Logo des ehemaligen Bundesligavereins.

In den Saisonen 2014/15 und 2015/16 führte Werner Reichart den Hauptstadtclub als Obmann, trat jedoch mit Juni 2016 aus gesundheitlichen Gründen von allen Ämtern zurück.

Die bis dahin vakante Position des Obmanns hat am  11. April 2018 Thomas Fricke übernommen. Zusammen mit Vize-Obmann und Finanzvorstand Mario Berti, sowie Özlem Gülmez, Hans Begle, Ewald Giesinger und Harald Kloser leitet er nun die Geschicke des Vereins.

Mit September 2019 trat Mario Berti aus beruflichen und privaten Gründen aus dem Vorstand zurück. Im selben Monat wurden Predrag Zivanovic (Sponsoring und Marketing) und Roberto Mantel (Finanzen) in den Vorstand kooptiert. Seit Ende November 2019 hat Harald Kloser vorläufig sein Amt ruhend gestellt. Seit diesem Zeitpunkt hat Predrag Zivanovic interimistisch auch den Bereich Sport übernommen.

Sportliche Erfolge (Stand Juli 2016):

Aufstieg Landesliga 2006

Meister Vorarlbergliga 2007, 2015

VFV Cupsieger 2008 & 2010

Saison 2007/08 bis 2013/14, 2015/16 Teilnahme an der RLW

Aktuell Vorarlbergliga