Spieltag!

🏆 Testspiel
🆚 FC St.Gallen 1879
🕰️ 16:00 Uhr
🏟️ St. Gallen – nicht öffentlich

Testspiel bei den Espen!

In der bisher letzten Bundesliga Zeit unseres Clubs gab es fast keine Vorbereitung ohne einem Testspiel SWB gegen FCSG. Heute nutzen beide Teams die Länderspielpause, um diese Tradition fortzusetzen.

Auf Wunsch der Gastgeber findet das heutige Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wir halten euch aber über unsere Sozial Media Kanäle am laufenden.

#ImmerWeiterSWB #fcsgswb #testspiel

Klarer Testerfolg in Lauterach!

Am heutigen Mittwoch Abend absolvierte unsere Kampfmannschaft einen Test bei Eliteligist Intemann FC Lauterach

Nach einem flotten Beginn mit einer knapp vergebenen Chance von Herbály nach 30 Sekunden und einem Standard der Gastgeber übernahm unsere auf einigen Positionen umgestellte und mit einigen Testspielern ergänzte Elf mehr und mehr die Kontrolle. Nach 20, 30 und 40 Minuten konnte sich Tamas Herbály 3x in die Torschützenliste eintragen.
Nach der Pause konnte David Flores in den Minuten 59, 86 und den Schlusspunkt nach 89 Minuten für den klaren 0:6 Endstand sorgen.

Es folgt ein weiterer Test während der Länderspielpause. Am Dienstag Nachmittag treffen wir auf der Sportanlage Gründenmoos auf den FC St.Gallen 1879.
Spielbeginn ist um 16:00 Uhr.

#ImmerWeiterSWB #testspiel #fclswb #fcsgswb

Startaufstellung
Grubor
Gintsberger, Aigner, Dodig, Obermüller
Makovec, Rottensteiner
Herbály, Dibrani, Fötschl
Flores

20’ 0:1 Herbály
30’ 0:2 Herbály
40’ 0:3 Herbály

Hz Wechsel
Bodenlenz für Grubor

55’ Wechsel
Martinovic für Dodig
Koller für Aigner
Mihajlovic für Rottensteiner
Crescenti für Fötschl

59’ 0:4 Flores

73’ Wechsel
Kalkan für Obermüller

86’ 0:5 Flores
89’ 0:6 Flores

Testspiel in der Länderspielpause

Am kommenden Mittwoch nutzt unsere Kampfmannschaft die Länderspielpause für ein Testspiel. Gegner im Bruno Pezzey Stadion ist der Tabellenführer der Eliteliga, FC Lauterach.

Das Spiel startet um 18:30 Uhr

#ImmerWeiterSWB #testspiel

Schwarz-Weiß gegen Rot-Weiß, die 97.

SPIELTAG!

🏆 Admiral 2. Liga, 20. Runde
🆚 Mohren FC Dornbirn 1913
🕰️ 10:30 Uhr
🏟️ ImmoAgentur Stadion, Bregenz
🎟️ https://bit.ly/3v0sTEU

Schwarz-Weiß gegen Rot-Weiß, die 97.

Schon vor der Veröffentlichung des Spielplans von Liga 2, war es ein Termin, den sich nicht nur die Fans der 2 traditionellen Ländle Fußballgrößen fett im Kalender angestrichen haben. Ganz Fußball Vorarlberg freut sich darauf.

Schwarz-Weiß Bregenz gegen FC Dornbirn steht seit fast 100 Jahren in bisher 96 Pflichtspielen für hart umkämpfte und emotionale Partien, in denen dem jeweiligen Gegenüber nichts geschenkt wird – und Geschenke sind auch heute nicht zu erwarten.

Die Kicker aus Dornbirn Schoren stecken, wie ihr Verein, in einer schwierige Phase. In den letzten 8 Spielen vor der Winterpause gelang kein Punktgewinn. Eine turbulente JHV, ein sich in Dampf aufgelöster Investoreneinstieg, 3 Trainerwechsel und 4 Spiele später, wartet der FCD weiter auf ein Erfolgserlebnis. Doch – die Spiele gingen jeweils nur knapp verloren, „Neo“ Trainer Eric Orie will für einen Neubeginn stehen und wie schwer sich ein Spiel gegen einen vermeintlichen Underdog gestalten kann, haben wir alle gegen Amstetten gesehen.

Es geht nicht von selbst, von einer Favoritenrolle können wir uns nichts kaufen – das haben auch die Dornbirner im Hinspiel gezeigt. Unser Trainer Markus Mader kennt diese Derby Situationen, hat unsere Jungs gut vorbereitet und auf das Duell eingestellt.

Unsere Mannschaft hat ihre Lektion gelernt, eine starke Reaktion in Kapfenberg gezeigt, zuletzt gegen einen Top Gegner nie aufgesteckt und einen am Ende verdienten Punkt geholt. Diesen Einsatz braucht es auch heute Vormittag, um die Punkte in der Festspielstadt zu behalten.

Liebe Schwarzweißler, im vergangenen Sommer habt ihr gezeigt, was volle Unterstüzung bedeutet. Ihr habt das Stadion der Rothosen in Weiß getaucht und für Heimspielatmosphäre gesorgt.
Heute ist unser Heimspiel, heute ist Heimderby! Unser heimisches Stadion am Bodensee muss sich heute wieder in eine schwarz weiße Festung verwandeln. Kommt zum Spiel und tragt euren Teil dazu bei, dass das 97. Städteduell erfolgreich für SW endet!

Es wird heute Vormittag jede Menge geboten:
– Gewinnspiel von Blue Circle Coffee
– Kids Area im 1919er
– Schupfnudel Partie
– After Game Party mit DJay Rome

Bitte folgt dem Aufruf unserer Fans „Alle zum Heimderby – Alle mit Schal“, kommt früh genug und sichert euch deren Choreoschals um 5€ (nur solange der Vorrat reicht)

#ImmerWeiterSWB #swbfcd #städteduell #ligazwa

Hart erkämpfter Punkt in einem engen Spiel!

Am vergangenen Freitag konnten unsere Schwarzweißen endlich auch zu Hause anschreiben.

Gegen die bis dahin vier Mal in Folge siegreichen Lieferinger hält unsere Mannschaft stark dagegen und hält die Null, dank meist guter Defensivordnung und einem starken Franco Flückiger.

Als viele bereits mit einem torlosen Remis rechneten, war es Federico Crescenti, der einen Fehler der Gäste eiskalt ausnutzt, deren missglückten Rückpass zum Torhüter abfängt und in die linke Ecke schieben kann.

Trotz größter Bemühungen unserer Mannschaft kamen die Gäste, nach einer unübersichtlichen Situation, durch einen scharfen Flachschuss von innerhalb des Strafraums zum Ausgleich. Den Punkt hält unser Team aber fest, es ist das erste Mal dieses Jahr, dass man Liefering einen Punkt abnimmt.

Jetzt gilt der ganze Fokus dem bevorstehenden Derby gegen den FC Dornbirn, das am Sonntag, um 10:30 im ImmoAgentur Stadion stattfinden wird.

Um die Wartezeit am Spieltag so gering wie möglich zu halten, gibt es 2x die Möglichkeit, Eintrittskarten für das 97. Städteduell im Vorverkauf zu erwerben:
Mittwoch von 16:30 bis 17:30 Uhr
Freitag 17:00 bis 18:30 Uhr
Jeweils direkt beim Stadion!

Außerdem könnt ihr natürlich unser Online Ticket System nutzen, um euren Wunschplatz zu wählen und gleichzeitig einen Euro zu sparen:
https://tickets.sw-bregenz.at/events

Lasst euch das Derby nicht entgehen!

#ImmerWeiterSWB #SWBFCL #SWBFCD #STÄDTEDUELL

Heute ist Weltfrauentag!

Ein Tag, der die Frauen und ihre Leistungen in der Vordergrund stellen soll. Der allen vor Augen führt, dass weder ein Verein wie unser SWB, noch unsere Gesellschaft ohne Frauen funktioniert.

Ein Tag, der über die immer noch vorherrschende Diskriminierung und Ungleichbehandlung von Frauen informieren und zum handeln anregen soll.

Denn nur gemeinsam kann der Weg in Richtung Gleichberechtigung fortgesetzt werden.

#InspireInclusion #ImmerWeiterSWB

Heimspiel unter Flutlicht!

SPIELTAG!

🏆 ADMIRAL 2. Liga, 19. Runde
🆚 FC Liefering
🕰️ 18:10 Uhr
🏟️ ImmoAgentur Stadion, Bregenz
🎟️ https://bit.ly/3v0sTEU
🖥️ ORF Sport LAOLA1

Das vierte Pflichtspiel 2024 ist gleichzeitig das erste Schwarzweiß Abendspiel unter der neuen Beleuchtung. Mehr Licht als Schatten war auch der bisherige Start unserer Mannschaft in die Frühjahrssaison und so soll es auch heute Abend sein.

Dem gegenüber steht die bisher erfolgreichste 2. Liga Mannschaft im Kalenderjahr 2024. Mit 3 Siegen aus 3 Spielen konnte sich der FC Liefering aus der Abstiegsregion befreien. Die Siege gegen Dornbirn, Horn und zuletzt ein starker 3:1 Erfolg gegen St.Pölten untersteichen den Aufschwung. Im Hinspiel konnte sich die 2. Mannschaft des FC Salzburg knapp durchsetzen, trotz schwarz-weißer Überlegenheit und Führung.

Diese Lektion haben die Jungs gelernt und auch schon dieses Jahr mehrfach unter Beweis gestellt, wie es geht! Unser Cheftrainer Markus Mader hat fast den gesamten Kader zu Verfügung, kann heute wieder auf Sebastian Aigner zählen, dafür fallen leider Ivo Kralj und Matheus Favali aus – gute Besserung! Alle Spieler brennen darauf, auch endlich zu Hause ihre Leistung abzurufen und nach einer sicher hart umkämpften, schnellen Begegnung als Sieger vom Platz zu gehen!

Liebe Schwarzweißler, heute zählt es wieder. So wie das Team auf dem Platz braucht es euch auf den Rängen, um gemeinsam erfolgreich zu sein! Kommt heute ins Stadion und treibt unseren SWB zum Sieg!

Nutzt den Online Kartenvorverkauf um euch Warteschlangen und einen Euro zu sparen.

Das Gastro Team freut sich bereits auf euch und wird euch kulinarisch versorgen. Nach dem Spiel können wir dann gemeinsam bei ein paar After Game Drinks im beheizten Zelt hoffentlich auf einen erfolgreichen Tag anstoßen!

#ImmerWeiterSWB #swbfcl #ligazwa

Souveräner Auswärtssieg in Kapfenberg!

Gestern Nachmittag ging es im Spiel gegen die zuvor 3 Punkte hinter uns liegenden Obersteirer darum, eine Antwort auf das Spiel letzte Woche zu geben. Schon in der zweiten Minute setzte sich Aydin gegen 2 Gegenspieler durch, spielte den weiten Pass nach vorne, verlängert von Brückler auf Wanner, der den Ball nicht unter Kontrolle bekam, dafür landete er im Strafraum beim bereitstehenden Brückler, der zum 0:1 einschießen konnte.

SWB machte weiter und blieb gefährlich, auch wenn die KSV zu ihren ersten Chancen kam, wenn auch vorerst nur zu Halbchancen.

Kurz vor der Pause war es einer von vielen Eckbällen der Gastgeber, den Luki Brückler klären konnte und damit Jannik Wanner auf die Reise schickte. Er überholte den Verteidiger, blieb cool vor dem Torhüter und schoss mit dem Halbzeit Pfiff flach zur 0:2 Führung ein.

Unsere Mannschaft kontrollierte das Spiel anschließend, ließ ein paar gute Chancen liegen, aber gleichzeitig nicht viele Einschussmöglichkeiten der Falken zu.

Nach 75 Minuten war es dann der zur Pause eingewechselte Federico Crescenti, der nach einem Ballgewinn von Makovec und einem starken Zweikampf von Dibrani, den Pass in den Lauf erhielt und aus kurzer Distanz den Ball in den kurzen Winkel hämmerte. 0:3 – Deckel endgültig drauf.

Nur ein Schönheitsfehler mit Schlusspfiff, als ein Kapfenberger im Strafraum zum Abschluss kam, der an diesem Tag sehr starke Franco Flückiger den Ball nur nach oben abwehren konnte, und dieser unglücklich über die Linie hüpfte.

Nach Schlusspfiff hüpften allerdings nur noch die mitgereisten Fans mit dem Team. Weitere 3 Punkte auf dem Konto und den Anschluss an die Spitze gehalten!

Nun folgt ein Heimspiel Doppel mit den Spiel am kommenden Freitag um 18:10 Uhr gegen Liefering gefolgt vom 97. Städteduell SWB gegen FCD am darauffolgenden Sonntag um 10:30 Uhr.

Die Jungs haben bewiesen, was sie können und wollen das jetzt auch Zuhause zeigen!

#ImmerWeiterSWB #ksvswb #auswärtssieg #ligazwa

In der Obersteiermark zurück in die Spur!

SPIELTAG!

🏆 ADMIRAL 2. Liga, 18. Runde
🆚 KSV 1919
🕰️ 14:30 Uhr
🏟️ Alpenstadion, Kapfenberg
🖥️ LAOLA1 https://bit.ly/3T32Chj

In der Obersteiermark zurück in die Spur!

Zum insgesamt 24. Mal heißt es heute in einem Pflichtspiel Kapfenberg gegen Bregenz. Knapp 39 Jahre nach dem letzten Schwarz Weißen Auftritt im Alpenstadion (ein 0:1 Auswärtserfolg am 26.3.1985, Torschütze Gassner), ist unser Team heute gefordert, eine Reaktion zu zeigen.

Die Kapfenberger Sportvereinigung hat unserem Team beim 0:2 Hinspielerfolg den Schneid abgekauft und mit großer Effektivität die Punkte mitgenommen. Nach einem soliden Herbst (und einigen viral gegangenen Falkentänzen) sind die Rot-Weißen mit einem Sieg gegen Lafnitz und einem torlosen Unentschieden gegen den FAC ins Frühjahr gestartet. Im engen Mittelfeld wartet ein spannendes Duell, die KSV liegt nur 3 Punkte hinter unserem SWB.

Schwarz Weiß muss heute ein anderes Gesicht zeigen. Gemeinsam mit dem von der Gelb Sperre zurückkehrenden Petar Dodig liegt es an unseren Jungs, unter Beweis zu stellen, dass es bereit ist den Kampf anzunehmen und, wenn nötig, den Erfolg zu erzwingen. Sie sind heiß darauf, sich für die Niederlage im Hinspiel zu revanchieren und etwas zählbares zurück in die Festspielstadt mitzunehmen!

Liebe Schwarzweißler, unser Team kann das, unser Team will das, mit eurer Unterstützung wird es das auch! Für all jene, die das Spiel nicht vor Ort verfolgen können, ist heute Nachmittag das Clubheim Neu Amerika geöffnet, also schaut vorbei und fiebert gemeinsam mit! Außerdem findet anschließend ab 16:00 Uhr das Testspiel der Amateure gegen Frastanz statt.

#ImmerWeiterSWB #ksvswb #ligazwa